Grundkurs Absturzsicherung PSAgA

Zielgruppe:  Abgestimmt auf die jeweilige Branche wird hier die individuelle Rettung des Arbeiters im jeweiligen Arbeitsumfeld erlernt und trainiert.  Beispiele: Rettung mit einem Rettungsgerät aus einem Auffangsystem, nach Sturz oder medizinischem Problem  im Hochregallager. Von Dachflächen Von Gerüsten Aus Fassadenliften Von Hubarbeitsgeräten Aus Schächten Aus Silo`s Spezial Objekten.

Der korrekte Umgang mit der Schutzausrüstung gegen Absturz wird heutzutage immer wichtiger. Im Grundkurs PSAgA bekommen Sie die Einsatzmöglichkeiten und deren Grenzen erklärt und erlernen diese praktisch.In Gruppengrössen von max. acht Teilnehmern pro Trainer wird Ihnen die Thematik innerhalb eines Kurstages vermittelt. Der Kurs schliesst mit einer Lernzielkontrolle ab und sie erhalten ein Zertifikat das Ihnen die Ausbilung, im Sinne von Art. 8 VUV, auf Basis des in der Ausbildung erworbenen Wissens, bescheinigt.

Mehr Informationen

Refresherkurs PSAgA

Refresherkurs PSAgA

Dieser Kurs richtet sich auf Absolventen des Grundkurses welcher schon eine geraume Zeit her ist. Wir empfehlen einen Refresh nach einer Dauer von 4 Jahren.

Vorhandenes Wissen wird reaktiviert. Handlungen werden wiederholt und Sicherheit wird aufgebaut. Die Teilnehmer werden auf die neusten Bestimmungen und den Stand der Technik fit gemacht. 

Mehr Informationen

Modul «Spezielle Arbeitsorte»

PSAgA Kurs «Einfache Rettung»

Abgestimmt auf die jeweilige Branche wird hier anhand der speziellen Gefährdungsermittlung geschult und trainiert

Mehr Informationen

Modul «Einfache Rettung»

PSAgA Kurs «Einfache Rettung»

Abgestimmt auf die jeweilige Branche wird hier die individuelle Rettung des Arbeiters im jeweiligen Arbeitsumfeld erlernt und trainiert.

Mehr Informationen

Sachkundekurs PSAgA

Sachkundekurs PSAgA

Die Schulung ist die Materialverantwortlichen in Industrie und Handwerksbetreiben zugeschnitten.

Mehr Informationen